Neuer Schrank unterm Dach bei DB0INS

Am Donnerstag, den 26.07. ging es früh am Morgen nach Frankfurt am Main. Dort wurde in einem großen Einkaufsmarkt die Gebäudefunkanlage für die Feuerwehrwehr auf Tetra umgestellt und die alte Technik entsorgt.

Gemeinsam mit Jens (DJ1JAY) und Oskar (DN2AJB) haben wir die Technik vor Ort zerlegt und mit den Autos nach Meiningen zu DB0MGN und auf den Inselsberg zu DB0INS transportiert. Die Temperaturen waren mit knapp 36°C in Frankfurt fast unerträglich.

36°c

 

Nach einem kleinen Ausflug zum Frankfurt Airport mit DN2AJB ging es dann wieder Richtung Thüringen zurück.

Auf dem Inselsberg ging es, bei immerhin noch 25°C, noch 2 Etagen hoch. Nach der weiteren Zerlegung des Schranks haben wir, Jens (DL2AJB) und Sebastian (DB5SB), ihn unter das Dach in unseren neuen Raum verbracht.

Vielen Dank für die Materialspende an die Firma Funktechnik Schultz aus Suhl.

Unterstützung für DB0INS

Hallo liebe Funkfreunde,

wir planen in naher Zukunft die Technik am Standort weiter auszubauen. Das nächste Projekt ist die Errichtung eines zweiten Mastes zum weiteren Ausbau der Hamnet-Linkstrecken.

Erweiterungen am Hamnet

Noch in diesen Jahr soll ein weiterer Mast auf dem Inselsberg entstehen. An diesem sind weitere Verlinkungen zu strategisch wichtigen Standorten für Hamnet geplant. Die Kosten für die Errichtung des Masten belaufen sich auf ca. 2000€. Es muss ein Ausstieg in ein Dach eingebaut werden und das Dach mit Konstruktionen versteift werden. Auf dem Inselsberg entsteht ein wichtiger Hamnet-Knoten im Nord-Süd-Verkehr. Im Moment läuft jeglicher Traffic über das Ruhrgebiet.

Dank Spenden bereits realisiert: Erweiterungen am DV-Relais

Es sollen zwei zusätzliche Filter in den Empfängerzweig. APRS hat schon einen weiteren Filter bekommen. Auf dem Inselsberg ist bedingt durch die großen UKW-Rundfunksender eine Menge HF in der Luft. Wir planen zwei weitere Procom-Filter einzubringen, um die Flankensteilheit in der Eingangsfilterung zu erhöhen. Die Filter kosten in der Neuanschaffung 350 € pro Stück. Wir konnten zwei gebrauchte Filter für 70 €/Stück auftreiben.

Dieser Posten ist Dank der großzügigen Zuwendungen durch DL4AWI, DL4ALI und DL2ASB bereits erledigt. Vielen Dank an die OM.

Im Moment leider keine Spendenquittung

Im Moment haben wir noch keine konkrete Unterstützungszusage oder Positionierung durch unseren Ortsverband oder Distrikt. Deswegen können die Zuwendungen leider noch nicht mit einer Spendenquittung bestätigt werden. Wir werden hier über die Summe berichten.

Bitte sendet eure Zuwendung per PayPal: paypal.me/vzfvddkt

Vielen Dank im Voraus.

Spendenaufruf HAMNET Nord-Süd-Link Mitteldeutschland

Für den Aus- und Aufbau des Hamnets in Südniedersachsen/Thüringen und insbesondere den Aufbau von zwei neuen Standorten bei Mackenrode im Göttinger Wald und bei Silberhausen/Leinefelde benötigen wir Deine Spende!

Was haben wir vor

  • Schaffen eines Nord-Süd-Links in Mitteldeutschland mit einem Link von DB0MAC, Göttinger Wald, zu DBOINS auf dem Inselsberg in Thüringen. Die Linkstrecke beträgt 81 km.
    Der neue Standort DB0MAC ist bereits bei der BNetzA beantragt und wird in Kürze aufgebaut.
  • Aufbau und Beantragung eines weiteren Standorts bei Silberhausen/Leinefelde zur Entlastung und Stabilisierung der Strecke DB0INS-DB0MAC über kürzere Verbindungen.

Was fehlt uns

  • Hardware. Routerboards, Outdoor-Netzwerkkabel
  • wetterfeste Verteilerkästen, 12-V Akkus, Solarladeregler
  • Geld für die BNetzA-Gebühr, die bei jeden Standort ja bereits 200,- € betragen.

Wenn Du also etwas für diese Idee Spenden möchtest, würden wir uns sehr darüber freuen. Spenden kannst Du über das zentrale Spendenkonto des DARC. Eine Spendenquittung bekommst Du auch dafür (bitte Email dazu mit Anschrift an db1ofh(at)darc.de)

Kontoinhaber: DARC e.V. Spendenkonto
Stichwort: H18 HAMNET Ausbau
Bank: Postbank Frankfurt
IBAN: DE17 5001 0060 0995 4226 05
BIC : PBNKDEFF

Über Sachspenden, wie Routerboards/Outdoor-Netzwerkkabel, Verteilerkästen, 12 V Akkus, Solarladeregler usw. freuen wir uns natürlich genauso. Wenn mehr als benötigt an Spenden eingeht, übergeben wir den Überschuss zu gleichen Anteilen an den IP-Koordinator der Distrikte H und X für den weiteren Ausbau der Hamnet-Strecken

Vielen Dank!
Peter, DB1OFH
OVV H18
Kontakt: db1ofh(at)darc.de