Blog

DB0ASE in Reparatur

Wir haben heute nach der Prüfung durch die Behörde beim Wiedereinbau des Repeater einen Lüfter kaputt gemacht. Leider wird DB0ASE erst ab kommende Woche wieder auf Sendung sein.

In Absprache mit der Behörde wird die Frequenz des Repeater geändert. Die neue QRG wird 438.325 (430.725) MHz sein.

DMR Beacon auf DB0INS inaktiv

Zur weiteren Eingrenzung der Möglichkeiten bei der Fehlersuche bei DB0INS, ist übergangsweise die DMR-Bake deaktiviert. Diese Bake ist für die Hytera Funkgeräte da, um den Repeater dort in bestimmten Abständen zu melden.

Subjektiv haben wir in den letzten Tagen den Eindruck gewonnen, dass die Bake nach fast jedem Durchgang kam und dann die Hytera im Senden blockiert haben. Beziehungsweise deren nachfolgende Aussendung ignoriert wurde.

Ob das wirklich so ist, werden wir in den nächsten Tagen feststellen. Es bleibt spannend. 😉

Asterisk auf DB0INS eingerichtet

Sebastian (DB5SB) hat auf dem Inselsberg Asterisk eingerichtet. Wir können jetzt die ersten Tests im HAMNET mit Voice over IP machen. Dazu müssen Benutzer angelegt werden. Wer Interesse am Rumspielen hat, der kann sich bei uns melden. Wir richten euch einen Account ein.

Dieser Service ist nur über HAMNET erreichbar.

Im Moment ist unser Asterisk (noch) nicht vernetzt. Wir haben aber Anfragen an andere Standorte geschickt und werden euch auf dem Laufenden halten.

Störungen im Netzwerk bei DB0INS und DB0ASE

In den letzten Tagen sind gehäuft Probleme aufgetreten, bei denen die Aussendungen der Repeater nicht zuverlässig über das Netz übertragen worden. Es kam immer wieder zu Verbindungsabbrüchen.

Wir werden in den kommenden Tagen die Switche bei INS und ASE austauschen, um das Problem schrittweise einzugrenzen.

DB5SB und DL2AJB arbeiten hart ein einer schnellen Lösung und sind für Berichte sehr dankbar.

Bitte bei den Störungsmeldungen den Standort bzw. Einstig des QSO-Partner (Netz, welcher Repeater) und den Eigenen mitteilen.

Ausfall und Umbau an DB0INS

Heute, den 31.10.2018, werden an DB0INS umfangreiche Umbauarbeiten durchgeführt. Das Relais, APRS und HAMNET werden über längere Zeit nicht verfügbar sein.

Einige Dienste am Relais werden erst nach und nach wieder erreichbar sein. D-Star wird vollständig abgeschaltet.