Ausfall und Umbau an DB0INS

Heute, den 31.10.2018, werden an DB0INS umfangreiche Umbauarbeiten durchgeführt. Das Relais, APRS und HAMNET werden über längere Zeit nicht verfügbar sein.

Einige Dienste am Relais werden erst nach und nach wieder erreichbar sein. D-Star wird vollständig abgeschaltet.

Bericht vom 2. Digital Amateurfunk Treffen Thüringen (DAFT)

Am 27. Oktober 2018 fand in der GoBi in Gotha das zweite Digital-Amateurfunktreffen-Thüringen statt. Etwa 20 OM haben sich eingefunden.

Vortrag DB5SB

DB5SB referierte über den neu gegründeten „Verein zur Förderung von Digitaltechnik und digitaler Kommunikation in Thüringen e.V.“, dem kommenden Ballonprojekt mit D-ATV und den aktuellen und kommenden Entwicklungen des HAMNET in Thüringen.

Folien zum Vortrag DB5SB

Mitgliedsantrag Verein

Vortrag DL2AJB

DL2AJB stellte die Betriebsart POCSAG und die Vernetzung der Sender via DAPNET sowie den geplanten DAPNET-Sender für DB0INS vor.

POCSAG Vortrag DL2AJB

 

HAMNET für Klasse E läuft aus

Nutzung der Frequenzbereiche 2320-2450 MHz und 5650-5850 MHz durch Klasse E

Die Regelung, dass Inhaber mit einer Zulassung der Klasse E die Frequenzbereiche 2320 – 2450 MHz und 5650 – 5850 MHz nutzen können, läuft zum Jahresende aus. (Mitteilung der BNetzA Nr. 695/2017).

Der RTA will mit Hinweis auf Zahlen der praktischen Nutzung durch Zulassungsinhaber der Klasse E einen Verlängerungsantrag stellen. Das VUS-Referat und das Referat für Frequenzmanagement bitten um entsprechende Infos.

Dies kann z.B. direkt erfolgen durch Klasse-E-Inhaber selbst oder auch durch Sysops automatischer Stationen (z.B. HAMNET, ATV) per E-Mail ans VUS- Referat oder als Dudle-Eintrag.

https://www.darc.de/vus/umfrage

Hinweis:
Die kommende HAMNET-Tagung findet am 29.9. an der Hochschule Bremen statt. Weitere Informationen dazu sind unter http://hamnettagung.de abrufbar.

73
VUS-Referat Jann, DG8NGN (at darc.de)
Ref. Frequenzmanagement Ulli, DK4VW (at darc.de)

DB0GTH wieder „On Air“

Seit heute Nachmittag ist der Gothaer Repeater DB0GTH wieder funktionstüchtig. Es war wider Erwarten nicht der Raspberry, den es gegrillt hat, sondern das DV-Modem.

Bei der „Gelegenheit“ haben wir DB0GTH gleich auf ein STM32-Board umgerüstet, dass Sebastian (DB5SB) freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Vielen Dank auch für die sofortige Bereitschaft einen Pi zu spenden an Jan (DO8JPL).