Neuer Schrank unterm Dach bei DB0INS

Am Donnerstag, den 26.07. ging es früh am Morgen nach Frankfurt am Main. Dort wurde in einem großen Einkaufsmarkt die Gebäudefunkanlage für die Feuerwehrwehr auf Tetra umgestellt und die alte Technik entsorgt.

Gemeinsam mit Jens (DJ1JAY) und Oskar (DN2AJB) haben wir die Technik vor Ort zerlegt und mit den Autos nach Meiningen zu DB0MGN und auf den Inselsberg zu DB0INS transportiert. Die Temperaturen waren mit knapp 36°C in Frankfurt fast unerträglich.

36°c

 

Nach einem kleinen Ausflug zum Frankfurt Airport mit DN2AJB ging es dann wieder Richtung Thüringen zurück.

Auf dem Inselsberg ging es, bei immerhin noch 25°C, noch 2 Etagen hoch. Nach der weiteren Zerlegung des Schranks haben wir, Jens (DL2AJB) und Sebastian (DB5SB), ihn unter das Dach in unseren neuen Raum verbracht.

Vielen Dank für die Materialspende an die Firma Funktechnik Schultz aus Suhl.

Abschaltung DMR+ auf DB0INS

DMR+ auf DB0INS, DB0ASE und DB0GTH abgeschaltet

Wir haben uns entschlossen, DMR+ auf unseren Repeatern nicht weiter anzubieten.

Warum?

Auf der Hamradio haben sich dieses Jahr die Betreiber der verbleibenden beiden DMR-Netze in Deutschland auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist das OpenBridge Protokoll, das den Austausch von Sprechgruppen (TG), Einzelrufe (PC) und Textmeldungen (TMS) zwischen Brandmeister und DMRplus ermöglicht.

Welche TG sind gebridged auf DMR+ Repeatern?

Verbindung zu Brandmeister (OpenBridge) im TS2:

  • TG 2620 – TG 2629
  • TG 2321 – TG 2329
  • TG 263

Was bedeuted das?

Im Grunde kann man jetzt auf den DMR+ Repeatern die TG262* (also TG2621, 2622, 2623,….) nutzen und diese kommen auch im Brandmeister-Netz raus. Wenn man in die TG263 spricht, kommt man deutschlandweit auch auf DMR+ Repeatern in der TG263 raus.

Muss ich am Funkgerät was ändern?

Nein. Das Codeplug kann unverändert bleiben. Nur die Verbindungen über die TG99 gibt es nicht mehr. Die Reflektoren im DMR+-Netz können nicht mehr angesprochen werden.